Fotodatenbank | Schmalspurig durch Österreich

Vier Jahreszeiten, eine Spur!


Home :: FAQ :: Login
Linksammlung :: Album list :: Last uploads :: Last comments :: Most viewed :: Top rated :: My Favorites :: Search

Search results - "Jindrichuv"
jhmd002_ort.jpg
TU47 in Jindrichuv HradecVor der Lokremise haben zwei TU47 in unterschiedlichem Anstrich Aufstellung genommen.Herbert Ortner
jhmd001_ort.jpg
TU47 in BlauAm Bahnsteig wartet ein Zug mit einer blauen TU47 auf die Abfahrt nach Obratan.Herbert Ortner
jhmd003_ort.jpg
U37.002 und TU47Und was wartet da auf dem Gleis neben der Diesellok? Es ist die U37 002 mit dem Zug nach Nova Bystrice.Herbert Ortner
jhmd004_ort.jpg
Die böhmische "U"Die U37.002 (kkStB U12), ein gelungenes Konglomerat aus den verwertbaren Teilen zweier Lokomotivwracks, macht mit der Pumpe einen etwas ungewohnten Eindruck. Der "Bügel" auf dem Sandkasten ist allerdings der Wasserkran hinter der Lok!Herbert Ortner
jhmd005_ort.jpg
Ausfahrt am DreischienengleisDie TU47 wird mit ihrem Zug nach Obratan gleich in das Dreischienengleis einfahren. Was aus dieser Perspektive wie ein überlanger Zug aussieht, sind allerdings nur abgestellte Waggons. Die Garnitur selbst besteht nur aus der Lok und einem Wagen.Herbert Ortner
jhmd006_ort.jpg
QualmDer Dampfzug nach Nova Bistrice am Dreischienengleis bei Jindrichuv Hradec. Leider drückte der Wind den Qualm runter, hier noch das beste Bild aus einer ganzen Serie.Herbert Ortner
jhmd015_ort.jpg
TU47 in RotTU47 018 trägt den roten Anstrich mit weißen ZierlinienHerbert Ortner
jhmd014_ort.jpg
Zug nach Nova BistriceDer Zug, bestehend aus einer TU47 und zwei der typischen Reisezugwagen, ist mit einem aus Rumänien stammenden vierachsigen Güterwagen verstärkt, der als Fahrradtransportwagen dient.Herbert Ortner
72 files on 9 page(s) 1

 Impressum 
© Stephan Rewitzer 2005, powered by vollerzug.at